Rundenwettkämpfe

Rundenwettkampf Freihand

Am Freitag, den 29. Januar 2016 endeten die Rundenwettkämpfe Luftgewehr 40-Schuß gemäß Sportordnung in der

Mannschaftsstärke 3 des Kreisschützenverbandes Wörpe-Wümme e.V. Der Staffelleiter Bernd Schumacher

freute sich, dass zum Endkampf alle sechs teilnehmenden Vereine (Heidberg-Falkenberg, Lilienthal und Worphausen

sowie Adolphsdorf, Huxfeld und Wörpedorf) vertreten waren. Ausrichter des Endkampfes war der Schützenverein

Worphausen. Als Abschlussdisziplin wurde verdeckte Scheibe auf einem 5er-Spiegel geschossen. Im Anschluß ging

es zur Siegerehrung mit Abschlussessen im Gasthaus Schau. Dort war für alle Mann Schnitzelessen angesagt.

Erster beim Endkampf wurde Marcel Meyer-Klenke (SV Huxfeld) mit 39 Ringen vor Jan Behrens (SV Wörpedorf) und

Andree Bellmann-Vogelsang (SV Heidberg-Falkenberg) mit jeweils 38 Ringen. Sieger der Vorkämpfe waren

Marcel Meyer-Klenke (SV Huxfeld) und Ulli Lackmann (SV Lilienthal), die an allen Wettkämpfen teilgenommen haben

und die gleichmäßigsten Ergebnisse hatten. Darüber hinaus schafften es Wilfried Teckentrup (SV Worphausen) und

Christian Hamer (SV Lilienthal), sich von Wettkampf zu Wettkampf bessere Ergebnisse zu erreichen. Da es sich jedoch

um eine Breitensportveranstaltun handelt, waren alle die Sieger: So erhielten alle ein Stück Nougat und ein Stück Marzipan

zur Anerkenntnis ihrer Leistungen.

Die Rundenwettkämpfe der 3er-Mannschaften sind Breitensportveranstaltungen: Unterschiedlichste Alters- und Leistungs-

klassen des Kreisverbandes kämpfen insbesondere mit sich und ihrem inneren Schweinehund. Aufgrund der unter-

schiedlichen Leistungsvermögen erfolgt die Platzierung nach der Anzahl der Teilnahmen und der Gleichmäßigkeit der

Ergebnisse. 

Damit haben alle Teilnehmer eine Siegchance. Als weitere Besonderheit wird nicht - wie im Ligabetrieb -gegeneinander

geschossen, sondern alle Schützen starten immer auf der gleichen Schützenanlage. Insgesamt haben sich 28 Schützen

des Kreisverbandes beteiligt. Das beste Ergebnis erzielte Sven Müller (SV Worphausen) beim 2. Wettkampf. Sogar

Pistolenschützen (Detlef Meyer, SV Heidberg-Falkenberg), Präsidenten (Joachim Kück, SV Adolphsdorf), Holländer

(Tonny Jacobse, SV Adolphsdorf) und Schützen, die seit 20 Jahre nicht mehr LG Freihand geschossen haben

(Bernd Mehrtens, SV Worphausen), finden Spaß und Freude am Schießen und Klönen in der Runde.

Ganz besonders wohl fühlt sich Klaus Donner in der Runde: Immer dabei und einen frechen Spruch auf den Lippen.

Bei der Siegerehrung wurde der Startplan für die 2016/2017er-Saison geklärt: Am 23. September 2016 geht es in

Wörpedorf los. Den Endkampf richtet Huxfeld am 27. Januar 2017 aus.

Anbei ein Gemeinschaftsfoto nach dem Endkampf (P1010489), die ausgezeichneten Sieger (P1010494 - v.l.nr.: Ulrich

Lackmann, Wilfried Teckentrup, Christian Hamer und Marcel Meyer-Klenke mit den "Siegerpokalen": Eine Tafel

guter Bremer Schokolade) sowie der verdeckte 5er-Spiegel.


Ergebnisliste


p1010487       p1010489   

                                     p1010494


Aktualisiert (Montag, den 17. Oktober 2016 um 16:15 Uhr)

 

Ligawettkampf

bericht

 

Rundenwettkampf Freihand

Der vierte Wettkampf im Freihandschiessen auf Kreisebene ist absolviert.

Einzelheiten und Ergebnisse könnt Ihr der Anlage entnehmen

 

Ergebnisse Rundenwettkampf

 

Bericht Rundenwettkampf


Aktualisiert (Montag, den 17. Oktober 2016 um 16:15 Uhr)

 

Rundenwettkampf Freihand

Der dritte Wettkampf der diesjährigen 3er-Runde Luftgewehr des Schützenkreises Wörpe-Wümme e.V. entschied die Heimmannschaft Huxfeld für sich. Insgesamt nahmen 19 Starter aus sechs Vereinen teil. Dabei kämpfte jeder - und dies ist das Wichtigste - gegen sich und seine persönlichen Ziele. Mancher schoß Bestleistung, mancher war mit sich unzufrieden ...

Dass diese Veranstaltung von den teilnehmenden Vereinen ernstgenommen wird, zeigt die Einsatzbereitschaft: Worphausen hatte Schwierigkeiten, die Mannschaft aufzufüllen. Aber dank Engagement erschien noch Thomas Hahn und half den zweiten Platz des Tages zu erreichen. Harald Kohlmann (SV Lilienthal) konnte leider nicht - trotzdem schoß er vor, um seine Einzelwertung zu sichern.

Auch wieder dabei war Klaus Donner: Zwar macht er schießsportlich zurzeit eine Pause und konzentriert sich - erneut - auf die nächste Saison, aber seine Anekdoten unterhielten die Runde. Abschließend wurde bei selbstgemachter Pizza der Wettkampf noch einmal durchgegangen.

Die Ergebnisliste führt Tonny Jacobse vom SV Adolphsdorf an: Er nahm an allen drei Wettkämpfen teil und seine Leistung hat - trotz leichtem Abbau - die größte Konstanz. Knapp gefolgt von Uwe Bannert (SV Heidberg-Falkenberg). Bei nur zwei Wettkämpfen zeigt die konstante Leistung Daniel Voß (SV Huxfeld) vor Jan Behrens (SV Wörpedorf) und Stefan Lauterbach (SV Heidberg-Falkenberg).


geschrieben von Bernd Schumacher


Ergebnisliste

                                                   rwk 2015 01

Aktualisiert (Montag, den 17. Oktober 2016 um 16:16 Uhr)

 

Rundenwettkampf 50 m Auflage

RWK KK 50 m  Auflage  2015

Der Rundenwettkampf im KK 50 m Auflage neigt sich bereits langsam dem Ende.

Die laufenden Ergebnisse hierzu findet Ihr wie immer unter www.bezirksschuetzenverband-osterholz.de.